Geschichte

VW Camper Geschichte, Urs Bettschen             

Im Jahre 2003 hat VW beschlossen, diese Camper Fahrzeuge von A-Z in eigener Produktion zu fertigen. (siehe Geschichte)

Persönlich arbeite ich seit vielen Jahren im Autohaus von Känel AG. Als begeisterter Surfer, Flieger und Camper haben mich diese Campingfahrzeuge schon immer fasziniert. Als kaufmännischer Verantwortlicher fand mit diesen Fahrzeugen einen guten Ausgleich zu meiner Bürotätigkeit.

Als im Jahre 2003 der Hersteller beschlossen hat, diese Fahrzeuge selbst zu produzieren wagte ich den Schritt ins Vermietungsgeschäft.

In Zusammenarbeit mit dem Autohaus von Känel AG kaufte ich den ersten VW T5 California.

Im ersten Jahr nahm ich zusätzlich noch ein etwas grösseres Fahrzeug in Betrieb. Der VW T4 Karmann mit Alkoven bot auch für eine 4köpfige Familie genügend Platz.

Aufgrund der steigenden Nachfrage wurde die Fahrzeugflotte auf bis zu 6 Fahrzeuge aufgestockt.
Nach dem Verkauf des Karmann Campers konzentrieren wir uns vollumfänglich auf die California Modelle.

Im Jahr 2011 gründete Urs Bettschen die Firma VW Campers GmbH.

In der Zwischenzeit konnten auch die Verkäufe im Autohaus von Känel AG kräftig gesteigert werden. Von anfänglich 2-3 Fahrzeugen steigerte sich der jährliche Absatz auf mehr als 60 Fahrzeuge der Baureihen California (Beach und Comfortline). Die neuste Generation basierend auf dem T6 heisst California Beach, Coast und Ocean.

Persönlich hat sich auch mein Tätigkeitsgebiet im Autohaus von Känel AG verändert.  Nebst der buchhalterischen Tätigkeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Verkauf von Camperfahrzeugen.

Die Geschäftszweige vom Autohaus von Känel AG und VW Campers sind klar getrennt:

Vermietung durch VW Campers GmbH

Verkauf durch Autohaus von Känel AG

Persönlich besitze ich natürlich auch einen California Camper.

 

Bevorzugte Reiseziele:

 

  • -          Südnorwegen – Finnland – Dänemark
  • -          Nord- und Ostsee
  • -          Südtirol
  • -          Oberitalienische Seen /Comersee, Ortasee, Lago Maggiore etc.